"Licht in die Dunkelheit bringen"


vom Mo 30.Okt - Fr 03.11.Nov 2017 zu Allerheiligen
Seminar direkt am Bodensee Naturfreundehaus Radolfzell

Wo sollte das Licht hin? Die Dunkelheit bisweilen ist gross. Oder der Nebel dicht.
Unser Unbewusstes und unsere Gewohnheiten und Tabus sind oft nicht leicht und licht oder durchschaubar und blocken uns. Vieles haben wir von den Vorfahren geschultert, was nach Heilung schreit.
Also ran: Bringe Licht in Deine Dunkelheit. 
In diesem Seminar kannst Du Dir EINE Sache vornehmen, mit der Du weiterkommen möchtest.
Für diese Angelegenheit - was es auch immer sei - zündest Du ein Licht an: körperlich, emotional, geistig, spirituell. Du umrundest Dein Thema - Innen wie Aussen - als Akteur und als Beobachter - immer wieder aus neuen Positionen, Perspektiven, Haltungen, Einstellungen und so bringst Du das Rad in Bewegung, bis Du auf einer neuen Position kommst, um damit zu einer Chance zu gelangen, zu einem Schlupfloch, zu einem Auftrieb, zu einer Erkenntnis, zu einem neuen Handeln. Wir stärken den Willen und die Liebe.
Wir werden viel spielen, gestalten, malen, ... erkennen und umsetzen.
Es sind keine kreativen Vorkenntnisse notwendig.

Ich freue mich auf Dich.
Ulrike, Heilkünstlerin der Seele

wo:                  
Radolfzell - direkt am deutschen sonnigen Bodenseeufer mit der Bahn erreichbar. Im
Naturfreundehaus Bodensee mit einem ökologischen, nachhaltigen Konzept. Zum Bau des Hauses wurden ökologische Materialien verwendet.
Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.naturfreundehaus-bodensee.de

Unterbringung:
Unterbringung im Mehrbettstudio ( 4 Personen) für 37,50 Euro Pro Nacht mit Frühstück. Im Studio ist Kochgelegenheit. Das sind 4 Nächte für 150,- Euro. Bitte selbst so früh wie möglich buchen. Es gibt ein super günstiges Angebot mit Halbpension - einem guten Essen. Bitte erkundige Dich. Man kann aber auch im Restaurant a la carte dort essen.
Alle Studios sind mit Blick auf den Bodensee und haben Balkon.
Wer ein Studio für sich möchte, zahlt einen Aufpreis pro Nacht von 25,Euro.

Honorar:
300,- Euro/ohne Unterkunft und Verpflegung
Unterkunft und Essen bitte selbst buchen.

Anmeldung:      
per mail bei mir und mit Überweisung des Honorars
und die ZImmerbelegung direkt im Naturfreundehaus so schnell wie möglich: 07732/823770
mail@nfhb.de
Anmeldeschluss ist der 1.Oktober 2017

Anfahrt/ Bahnfahrt:
Die Anfahrt kann auch per Bahn geschehen.
Der nächste Bahnhof ist in Markelfingen. Er ist ca. 1,5 km vom Haus entfernt und man braucht etwa 15 min. um ihn zu erreichen. Es sind genügend Parkplätze vor dem Haus vorhanden. Unter Umständen kann ich Dich abholen.
Wer mit dem Auto kommen will, kann mir MFG mitteilen.

 

Anmeldeformular

Verbindliche Anmeldung
AGBDescriptionDas Honorar für die Fortbildung muss eine Woche vor Beginn der Fortbildung auf meinem Konto eingehen. Ich gehe auf keine persönlich abgestimmt Zahlungswünsche ein. Ich versende eine Anmeldebestätigung. Wer zu spät kommt, kann nicht teilnehmen. Das Aufnehmen meiner Kursinhalte /Gesänge etc. auf handy oder sonstige Geräte ist strikt untersagt. Jegliches Weiterleiten meiner zusammenfassenden mails, die ich den Kursteilnehmern sende, ist untersagt. Bei Zuwiderhandlungen schalte ich einen Rechtsanwalt ein. Bei einem Rücktritt von einer Anmeldung spätestens eine Woche vor Beginn der Fortbildung behalte ich egal welcher Grund vorliegt 70% der gesamten Honorars ein. Bei späterem Rücktritt wird das gesamt Honorar einbehalten. Wenn die Fortbildung nicht stattfinden sollte, so wird 100% des Honorars rückerstattet bzs Fehlzeiten von mir nachgeholt. Die Haftung von Ulrike Bellemann, der Heilkunst der Seele für Schäden jedwelcher Art, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist ausgeschlossen.Ulrike Bellemann ist keine Ärztin, noch Therapeutin. Die von ihr angewandte Methoden und Techniken werden viele Jahre nach bestem Gewissen vermittelt. Die eigene Heilreise der Seele geschieht selbstverantwortlich und sie ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker oder eine notwendige Therapie. Die Verantwortung liegt vor, während und nach den Kursen, Seminaren, Projekten und Heilsitzungen ganz bei der Person. Gesundheitliche Einschränkungen, Medikamenteneinnahme oder sonstige Trübung der Verfassung, durch welche Ursache auch immer, sind Frau Ulrike Bellemann sofort mitzuteilen bzw. durch ein Attest zu belegen. Eine laufende Behandlung soll auf keinen Fall unterbrochen, noch abgebrochen werden. Es werden keine Diagnosen, Therapien, Behandlungen im medizinisch/psychiatrischen Sinne durchgeführt oder sonst Heilkunde im gesetzlichen Sinne von Ulrike Bellemann ausgeübt. *