Ausbildung

Erwecke die Heilkraft Deiner Stimme
Ausbildung in Seelengesang

Unserer Stimme besitzt heilsame Kräfte. 
Wir können mit ihr mit einer entsprechenden Grundhaltung und Absicht heilsame Schwingung auf natürliche Weise übertragen. Dazu benötigen wir eine gesunde Erdung, ein geöffnetes Herz und den freien Zugang zur eigenen Seele und zu der Seele, die wir besingen möchten. 
Wir können Seelengesang aussenden und Botschaften aus der Seelenwelt empfangen 
und „lesen“ unabhängig davon, wo wir uns befinden. Seelengesang ermöglicht die Kommunikation mit allem, was eine Seele hat. Die kleinste Zelle im Körper hat eine Seele. 
Wir können durch Seelengesang Bereiche des Körpers erreichen, die selbst hoch komplizierte medizinische Geräte nicht erreichen können.
Durch Seelengesang aktivieren wir die Selbstheilungskräfte des Körpers.
Wir können die Seele eines Organs, des ganzen Körpers, aber auch die Seele einer psychischen Situation, die Seele einer Beziehung, oder des Arbeitsplatzes, etc. besingen. 
Für Seelengesang benötigen wir keine schöne Stimme und keine Stimmausbildung, 
sondern Hingabe. Ist der Zugang zur eigenen Seele hergestellt, wird man erstaunt sein, was da hervor sprudelt. Mit Seelengesang segnen wir hörbar, aber auch im Stillen.
Es ist ein mächtiges Werkzeug – wo auch immer wir sind – unsere Liebe zu verschenken und die Botschaft und den Ruf unserer Seele hier auf Erden ganz und gar zu verwirklichen. Wenn wir der Seele erlauben, das sie durch uns singt, erklingen innere Welten. Seelengesänge sind Melodien und Laute, die in der Seele gespeichert sind und ihre Frequenz und Schwingung zum Ausdruck bringen. Es entstehen Töne, die mit dem Verstand nicht zu greifen sind, die jedoch grosse Heilwirkung haben. Der Hörer/ die Hörerin kann sie nur mit dem eigenen Herzen und der eigenen Seele „lesen“

Die Ausbildung in der Heilkunst des Seelengesangs ist ein starker transformierender Prozess.
In einer kleinen Gruppe gehen wir an das Eingemachte. Du wirst eventuell an Deinen Schmerzpunkt kommen. Hier findet Heilung statt und die Initiation, warum Du Seelensänger/Seelensängerin werden möchtest. Wenn Dich das anspricht, so bist Du hier richtig. Deine Seelenkompetenz wird sich enorm entwickeln.

Erwecke die Heilkraft Deiner Stimme 

Inhalte der Ausbildung des Grundlagen Moduls 1

  • Zugang zur eigenen Seele
  • Befreiung der Stimme
  • Stimme kreativ; Bandbreite des stimmlichen Gefühlsausdrucks
  • Energieübungen mit hochwirksamen Heilgesängen und Mantra für die Erdung, 
Herzöffnung und Verbindung mit der Quelle
  • Erweckung der Heilkraft der Stimme, des Seelengesangs und der Seelensprache
  • Informationen der Seele über die Transformation von spirit.und psych. Blockaden
  • Selbstheilung mit Seelengesang und Seelensprache
  • Besingen: Gegenseitiges Heilen mit Seelengesang
  • Botschaften des Seelengesangs übersetzen

Die Sehnsucht nach aussergewöhnlichen Fähigkeiten ist gross.
Wir benötigen sie nicht für Machtzuwachs,
sondern damit wir aus unseren Illusionen aufwachen,
reifen und Verehrende werden.

Mein Weg
Ich hörte vor Jahren eine zierliche Mongolin auf einer riesigen Bühne alleine Seelengesang singen: Sie füllte den Raum mit ihren gewaltigen Tönen und es entstand in meinem Inneren ihr Land. Ich war zu Tränen gerührt. Ich wusste, ich kenne dieses verwurzelte Urgefühl. Es kam der Zeitpunkt, da öffnete meine Seele mir die Erinnerung. Als Kind und Jugendliche sang ich so… ganz frei aus meiner Seele. Ich kann immer und überall aus dem Land meiner Seele singen. Hier bin ich wirklich verwurzelt, daheim. Das macht mich glücklich. Und es verbindet mich mit all meinen rainbow brothers and sisters wie ich es nenne. Es sind die Schwestern und Brüder, die einen bestimmten Auftrag hier auf der Erde haben. Wir werden zusammengeführt. Eine grosse Herzensfamilie, die Segen verströmt. Seelengesang ist schamanischer Gesang, den man auf der ganzen Welt bei den indogenen Völkern findet. Er verbindet mit der nichtalltäglichen Wirklichkeit und wird zu Heilzwecken eingesetzt. Ich gebe mein Wissen darüber seit vielen Jahren an viele Menschen weiter.
Erfahrungsberichte
Rückmeldungen von Teilnehmern/innen:

Liebe Ulrike, es waren 5 wundervolle und tief berührenden Tage bei dir in Seelenbronn. Welch ein Geschenk! Danke für deine lebendige Art und und achtsame Begleitung voller Weisheit und Demut auf dem Weg zum Seelengesang. Ich bin gänzlich erfüllt und voller Freude und Dankbarkeit wenn ich täglich töne und singe. Hao Hao Hao   danke danke danke! Alles Liebe  deine Ute“ 11.3.22

„Ich kann nur sagen: ich bin tief beglückt, dass ich die Ausbildung zum Seelengesang bei Dir machen konnte. Und sie kam genau zum richtigen Zeitpunkt zu mir, es war wirklich ein lauter Ruf, dem meine Seele dann gefolgt ist. Nun sind einige Tage vergangen, der Alltag hat wieder Einzug gehalten, und doch ist etwas ganz anders: ich fühle mich getragen, gehalten, genährt. Mit meiner Seele verbunden. Vieles, vieles ist leichter geworden. Und da wir in diesen 5 Tagen die Übungen langsam aufgebaut haben, konnte ich sie tief verinnerlichen, so dass es mir jetzt recht leicht fällt, an die auf allen Ebenen heilsamen Übungen anzuknüpfen und sie auch für mich zu üben. Das empfinde ich als ganz besonders wertvoll, dass Du uns alles so fundiert gelehrt hast, so voller Herz und Seele, und auch mit sehr guten Unterlagen, mit denen ich jetzt auch Zuhause alles weiter vertiefen kann. Die Tage selbst waren für mich ein einziger Segen. Du hast in Deiner Heilarbeit genau den Fokus, den ich mir immer gewünscht habe: die Weisheit der Seele als höchstes Prinzip, das uns mit der Göttlichen Quelle verbindet. Daraus geschieht Heilung. Und dies hast Du uns im Seelengesang gelehrt. Der Seelengesang bedeutet für mich Befreiung meines tiefsten Wesens, dass da keine Trennung mehr ist, dass ich geben darf aus der Quelle meines Seins, meines Ursprungs. Dabei fällt dann auch so manche tiefsitzende Hemmung, so manche Blockierung, die ich mein ganzes Leben mit mir getragen hatte. Noch kann ich gar nicht ermessen, was dies für mich und mein Leben bedeuten wird, wie sehr es mich weiter frei machen und heiler werden lässt. Danke für alles. Für mich hat jedes einzelne Element der Ausbildung gestimmt und fügte sich in eine einzigartige Komposition. Die vier Elemente von Klangheilkraft, Körperheilkraft, Seelenanrufung und Geisteskraft sind in ihrer Kombination so kraftvoll, heilsam und gleichzeitig natürlich. Sie drücken unser Menschsein aus. So konnte sich auch eine sehr schöne Gruppenenergie und gegenseitiges Sehen und Unterstützen ganz natürlich entwickeln. Du bist für mich eine wunderbare Lehrerin, Mentorin und Heilerin. Dies alles bist Du für mich, und doch empfinde ich keine Hierarchie. Das habe ich so noch nicht erleben dürfen. Danke, Danke, Danke. Bis bald, eine große Umarmung  Sonja“  11.11.21

„Seelengesang, ich versuchte es am Tag, nach dem Seminar einem Freund zu erklären. An sich ist es leicht, sagte ich. Seele ist klar und Gesang ist auch bekannt, aber dann wird es schwer in Worte zu fassen. Fragen kamen: Wie kann eine Seele den überhaupt singen? Und wie klingt das denn? So etwa? Er machte ein paar Töne und schaute mich fragend an. Ja, genau so, sagte ich, damit fängt es an, dass ich erst mal kennen lernen durfte was und wie viele Töne ich eigentlich machen kann und sich dadurch bewusst machend, wirkte es auf mich, wie eine neue Sprache, in der ich neue Worte lernte. Ich hatte vorher schon viel Freude am Singen, aber durch diese wundervollen Tage, ist pure Freude da draus geworden. Wenn das nicht schon genug sein könnte, kam dazu noch so viel weiteres. Ich weinte Tränen der Freude über meine Entwicklungsschritte und entdeckte auch im Tanzen noch mehr tiefe Freude. Wir lernten den Segen heilender Energien uns und der wunderbar geführten Gruppe zu schenken.Es waren einfach wunderbare Tage und jede oder jeder, der oder die sich gerufen fühlen, sollten dem Ruf folgen!“ Dorian 8.Nov.21

„Liebe Ulrike, ich möchte mich nochmal für die wunderbare Ausbildung bedanken! Die gemeinsame Zeit, die vielen Stunden mit Liebe und Wissen angefüllt waren und sind ein riesiges Geschenk für mich. Die Tage haben mich nachdrücklich verändert und mich in meinem Leben ein großes Stück voran und vor allem zu mir selbst gebracht! Ich kultiviere die Liebe immer mehr in mir ; für mich selbst und für meine Mitmenschen. Der Seelengesang ist sooo schön und ich bin unendlich dankbar, diesen Zugang zu meiner Seele gefunden zu haben. Danke, danke, danke ! In Liebe S.“  Aug 21 “

Liebe Ulrike, eine Woche Seelengesangsausbildung im Seelenbronn! Das ist eine ganz neuartige, andere Ausbildung. Schwer jemanden Aussenstehenden zu beschreiben. Wir drei Schülerinnen: Veronika, Margarete und Claudia haben Wandlung, wunderbare Wandlung erfahren! Wie wunderschön! Wir sind in den Seelengesang hineingesprungen… unser Feuer hat alles transformiert – kurz bevor der Schnee mit einer weissen Decke verhüllt hat… Danke, dass das was ist, SEIN darf, denn dann darf es sich verändern.“ Feb 2020

„Liebe Ulrike, ich wertschätze sehr deine fundierte und ganzheitliche Seele – Geist – Körper – Herz – Arbeit. Du gehst der Sache auf den Grund. Danke für deine mutige und einfühlsame Art das Übel, die Illusion ans Licht zubringen. Ich fühle mich, mit meinen Anliegen, bei dir gut aufgehoben. Schön dass es dich gibt. In Dankbarkeit.“

„Liebe Ulrike, der Seelengesang Workshop  ein wahres Geschenk. Es klingt und schwingt noch immer nach und das Singen ergänzt auf so wunderbare Weise mein Repertoire. Es hatte sich die richtige Mischung an Menschen zusammengefunden, dass es intensiv werden und tief gehen konnte. Daran hast du großen Anteil. Deine Erfahrung und Unerschrockenheit hilft durch manchen Schmerz und dunkle Momente. Nun fühle ich mich geerdeter, tiefer verbunden und lichtvoll beschienen. Hab von Herzen Dank dafür.“

„Liebe Ulrike, ich danke dir für deine warmherzige, geerdet kraftvolle und feinfühlige Leitung und Begleitung! Mit dieser Begeisterung, Flexibilität und Sensibilität von dir in den Seelengesang eingeführt zu werden, hat mir Mut und Hoffnung mitgegeben, das durchzulassen, was da noch (hoch-)kommen kann, das zuzulassen, was sich in Größe und mit Strahlen entwickeln will…! Dein offen herzvolles Mitgehen und Begleiten von dem, was sich entweder bei Einzelnen oder in der Gruppe als Ganzes im Laufe des Wochenendes auftat und zeigte, war wunderbar. Danke, danke, danke.“

„Ich bin wirklich froh, dass ich das Seminar besucht habe. Habe mich nach dem Seelengesang im Weberhaus seit langem mal wieder so richtig frei gefühlt und habe die Themen vergessen, die mich in Schach halten. Du bist eine feinfühlige Frau mit einer natürlichen Autorität, von der ich mich gerne führen lasse, Du vermittelst Sicherheit, Hoffnung, Wertschätzung und bist dabei sehr intuitiv. Auch deine aussagefähige Stimme, dein Lachen und deine positive Ausstrahlung … haben wohl schon alleine Heilwirkung. Der Nachmittag im Weberhaus war für mich unvergesslich … das Lied: wir singen für dich, wir nehmen dich so an wie du bist … dann die Unterstützung beim ersten Heilgesang… (vor dem ich so „Angst“ hatte), wirklich wunderbar.“ „Ich mache täglich Seelengesang für mein inneres Kind und nähre und tröste es damit. Ich bin sehr dankbar, dass ich durch die Einweihung in den Seelengesang eine wunderbare Medizin erhalten habe. Das gibt mir viel Kraft und Selbstvertrauen. Beim Anschauen der Schattenseiten und wunden Punkte fühlte ich mich sicher geführt und unterstützt von Dir. Herzlichen Dank für Deine feinfühlige, geerdete und humorvolle Kursleitung:) es schwingt immer noch:) nach, ich bekomme neue Impulse, geistige downloads…, vor 2 Wochen hatte ich eine Art von Vision; ich saß im Wohnzimmer:da spürte ich über mir eine starke Schwingung-ich sah Maria mit einem goldenen Herzen,das wundervoll strahlte. Mein Kopf wurde zu einem Kelch und empfing die Strahlen.“

„Vom ersten Moment an – im Grunde schon beim Lesen deiner Anzeige – habe ich gewußt und gespürt, dass ich bei dir und deiner Arbeit genau richtig bin. Dieser chinesische Doktor hat mich nicht wirklich interessiert, sondern das was seine Zutat, in deinem Kessel mitgekocht und durchgegart, hervorbringt. Entsprechend, konnte ich nicht wirklich nachvollziehen, wie einige der Frauen, sich so an seinem Buch festgebissen haben. Mein Eindruck war, du hattest dich verpflichtet gefühlt, ihm gegenüber Loyalität zu zeigen. Dein eigener Gesang ist aber schon von Anfang an mehr als nur durchgespitzt. Du hast seine Übungen immer mehr losgelassen, und wir wurden zum Heilkreis a la Ulrike. Mir hat das sehr gefallen und ich durfte bei dir tiefe Heilungsprozesse erleben. Deine Arbeit ist mir so zutiefst nahe und vertraut, dass ich leicht meine Türen dafür aufmachen konnte. Ich habe mich immer liebevoll wahrgenommen und tatkräftig unterstützt gefühlt, von einer Schwester. Danke, dass du so wunderbar Raum geschaffen hast, für die heilsame Wandlung der jeweils aktuellen Themen! Danke für dein Vertrauen in das Wunder, dass Heilung geschieht, wenn wir sie einladen. Danke dass du dein Wissen teilst und erfahrbar machst, wie dieses Einladen möglich wird.

“ Nach einem Modulwochenende: Liebe Ulrike, es ist eigentlich kaum zu beschreiben wie das Seelengesang Modul1 war, aber ich werde es versuchen in Worte zu fassen. Der Workshop hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Ich habe mich mit dem Wunsch angemeldet zum einen um einen Weg zu finden mein Halschakra zu befreien, nicht nur hinsichtlich Kommunikation und Kreativität, sondern auch in Bezug auf meinen Schilddrüsenknoten, der dort wohnt, auf der anderen Seite, um mehr zu mir und auf meinen Weg als Heilerin zu kommen, an dem ich immer wieder zweifele. Liebe Ulrike, du hast mir an diesem Wochenende auf so eine kraftvolle und liebevolle Weise so viel weiter in meine Kraft geholfen als mir während des Workshops bewusst war. Es waren so viele Prozesse, Eindrücke und  wundervolle Seelenbegegnungen, dass mir dies erst jetzt ein paar Tage später so richtig bewusst wird. Alles beginnt zu fließen, auf vielen Ebenen lösen sich gleichzeitig Verstrickungen und Verwirrungen.Ich erfahre den Seelengesang als eine sehr nahe Kommunikation, wie eine liebevolle und heilsame Umarmung, von Seele zu Seele. Authentisch, tief, frei, offen, friedlich, erfüllt von Liebe und in tiefer Verbundenheit mit dem Sein und den Urkräften.Auch meine Beziehung hat sich nochmal weiter vertieft und intensiviert. Ich genieße gerade sehr seine Kraft und Präsenz, die er so unglaublich abrufen kann beim und durch den Seelengesang. Ich habe das Gefühl als hätten unsere Seelen auf diese Initiation gewartet und es ist wie ein Katalysator auf unserem gemeinsamen Weg. Tief, frei, heilsam und in Liebe. Ich danke dir von tiefstem Herzen für die Seelenerfahrungen des vergangenen Wochenendes. Ich hoffe wir sehen uns bald wieder. Herzensgrüße von Seele zu Seele. M. 22.06.2017

Seelengesang Beispiel 1 und 2

Seelengesang-video

Modul 1: Ausbildungstermine für die Grundlagenwoche:

Wähle eine Woche:
Di 17.- Do 22.Mai 2022
Di 2.- So 7.August 2022 bay. Sommerferien

Di 1.- So 6.November  2022 bay Herbstferien
Di 21. – So 26. Februar 2023 bay. Faschingsferien
(noch 4 Plätze frei)

für Details zu Unterkunft und Ablauf hier klicken

Hallo
Du interessierst Dich für Seelengesang. Diese Ausbildung ist das Herzstück und die Grundlage meiner spirituellen Arbeit. Es beginnt mit dieser ersten Woche der Grundlage und je nachdem, wie das für Dich ist, kannst Du weiter gehen. Es wird Dich tief zu Dir selbst bringen und Deine Seelenverbindung und Heilkraft stärken und Deine Seelenentwicklung voran bringen.
Wohnen
Bitte wähle bald aus und teile mir bald mit, was Du möchtest:
a) im Pilgerhaus  – für vier Personen möglich. Das Haus steht genau gegenüber dem Seelenbronn. Jede hat ein Zimmer für sich. Die Dusche ist ganz neu und steht für alle zur Verfügung. Das Pilgerhaus ist ein altes Bauernhaus, in dem früher Pilger (vom hiesigen Jakobspilgerweg) übernachtet haben. Im Moment steht es leer. Ich darf es für uns nutzen. Die Vermieterin möchte pro Nacht 25,- Euro ohne Handtuch jedoch mit Bettzeug. Keine Reinigungspauschale.
b) im Campingbus hinter dem Haus – mit Dusche und Toilette im Haus unten –  für 10,- pro Nacht mit einmaliger Reinigungspauschale pro Person 12,50 Euro für die Dusche und Toilette.
c) im Seelenbronn gibt es 1 DZ 35,- pro Nacht ( auch als EZ nutzbar) inkl. Bettzeug ohne Handtuch und ein süsses  Separee für 20,- Euro pro Nacht mit eigenem Schlafsack und eigene Handtuch. Bettspanntuch ist vorhanden. Das Separre hat nur einen Vorhang, keine Tür zum Abschliessen. Das Bad steht für alle zur Verfügung.
Abholdienst/MFG
Ich gehe davon aus, ihr kommt alle mit dem Auto. Ansonsten bitte Bescheid geben und /oder eine MFG anbieten. (Für das Abholen am Bahnhof Ansbach nehme ich 10,- Euro)
Anreisetag/Abreisetag : Anreisetag  ab 17 Uhr – Bitte pünktlich spätestens 18 Uhr. Halte Dich in Häslabronn rechts . Das letzte gelbe Haus. Bitte am Dienstag nicht in den Hof fahren. Fahrt bitte am Haus vorbei, wendet hinten bei der Wiese und parkt dann rechts auf der Wiese. Wir klären die Unterkunft,  machen die Bezahlung der Unterkunft. Dann essen wir zusammen 18 Uhr ein Abendbrot und beginnen dann noch mit einer kleinen Einheit. Abreise um 12 Uhr. Bitte gestatte Dir einen Ausklang und mache Dir nicht gleich einen Termin am Sonntag. Ihr erhaltet am Sonntag morgen alle Dokumente. Wir machen nach dem Frühstück ein Esspaket  für unterwegs oder noch nach 12 Uhr ein Resteessen.
Essen:
Wir kochen uns selbst. Das hat sich als sehr kommunikativ bewährt, auch für diejenigen, die nicht gerne kochen.
Bitte bringe für 1 Mahlzeit Essensmaterialien für 7 Personen mit – für ein einfaches Gericht. Schreibe, was Du gedenkst mitzubringen, sodass wir nicht Tage lang Nudeln essen. Bringe ausserdem Deine spezifischen Frühstücks- und Abendessen- Nahrungsmittel mit. Teile Deine Essensunverträglichkeitn mit. Ich habe im Haus kein Brot und keine Butter. Das Haus ist vegetarisch und rauch- und alkoholfrei. Im Dorf gibt es keinen Laden. Ich finde es gut, wenn wir nicht dazwischen einkaufen fahren, sondern mit dem Vorhandenen kreativ sind. Das hat bisher immer funktioniert. Wir kochen, helfen alle gemeinsam, spülen und räumen die Küche wieder auf. Es findet sich von alleine. Die einen kochen, die anderen machen Pause und spülen dann ab…. ihr versteht. Es gibt einen Herd mit 2 Backblechen und 2 Auflaufformen. Das Haus hat einen Brunnen mit Trinkwasser. Es stehen aber auch Wasserflaschen mit wenig Kohlensäure bereit. Ausserdem kannst Du Dich bei Kaffee/Espresso und Tee bedienen. Für die Küchenbenützung und Reinigungspauschale nehme ich für die Woche pro Person 30,- Euro ( Tee, Kaffee, Wasser, Öl, Gewürze,….). Ich bitte davon Abstand zu halten, hier zu fasten.
Verfassung:
Wenn Du Dich emotional oder körperlich (z.B. starke Medikamente) nicht in einer guten Verfassung befinden solltest, solltest Du die Ausbildung verschieben bis Du wieder okay bist. Diese Ausbildung ersetzt keine medizinische Behandlung. Falls Du Dir nicht sicher bist, kannst Du gerne eine Einzelstunde bei mir nehmen und mich kennenlernen.
Bitte Mitbringen:
Ich bitte Dich ein Tagebuch und Stifte und einen einfachen gr. Malblock und Malstifte mitzubringen. Ihr bekommt Unterlagen, müsst also den Inhalt nicht aufschreiben. Das Tagebuch dient euren Erlebnissen. Bequeme Kleidung ist gut. Wir machen intensive Körperarbeit)Bitte bringe auch Kleidung für die Natur mit – feste Schuhe, evtl.. Regensachen, da wir auch in der Natur singen werden.Wir können zur Quelle gehen und zum Eichenhain oder täglich auch „meine“ Runde laufen. Wenn es passt, machen wir ein kleines Feuer in der Feuerschale auf der Wiese hinter dem Haus.
Ausbildungszeiten:
Wir werden morgens um 9  Uhr gemeinsam frühstücken und dann um 10 Uhr beginnen. Wir machen eine Mittags-Essens-Pause  ca um 13 Uhr bis 16 Uhr inkl. einer Kaffee-Teezeit. Und gehen dann bis ca 18.30 Uhr. Nach einem Abendbrot kommt eine dritte Einheit ab ca 20 Uhr.Die Ausbildung ist hauptsächlich praktisch ausgerichtet und intensiv. Bitte fahre Dein handy-Kontakt auf ein Minumum oder ganz herunter.
Miteinander
Stimme Dich mit Deinem Herzen ein, uns/Dich als einzigartige Wesen wahrzunehmen. Jede hat ihren eigenen Seelengesang/Seelensprache. Lass Dich überraschen, was da aus allen heraus kommt. Hier kann man nichts vorherbestimmen, vergleichen, nachahmen, ereifern, sondern Du bist eingeladen, ES aus sich selbst heraus gebären zu lassen und Befreiung zu erlauben. Ich lege deshalb grossen Wert auf ein harmonisches, liebevolles  Miteinander, da in der Regel die Gemeinschaft als heilsamer Ort für unsere Ver-rücktheit  wichtig ist und hier einiges durch Gemeinschaft geheilt werden möchte und dann auch Rückhalt und Tragfähigkeit  nach der Ausbildung möglich ist. Ich bitte  um Toleranz bzgl der spirituellen Richtungen, die jede/r mitbringt und zum Vorschein kommen können. Ich fände es wunderschön, wenn sich die Gruppe – oder Teile davon – mit anderen Seelensängerinnen nach der Ausbildung treffen. Zum Beispiel in rainbow heart healing circles und Liebesrädern, wo wir uns gegenseitig besingen und die Welt mit Liebe segnen. Dem wird in der Zukunft noch viel Bedeutung zukommen. Es gibt auch intensive Fortgeschrittenangebote, die Dich in Deiner Seelenentwicklung unterstützen und weiterbringen.

Herzlich willkommen
Ulrike

Fotos vom Seelenbronn:  Seelenbronn

Hier kannst Du Dich anmelden: Anmeldung

Weitere Seelengesang Beispiele auf youtube von Ulrike:
https://www.youtube.com/watch?v=Z4dVPguBKxQ

Das Geschenk Leben auf dieser Erde: 

https://www.youtube.com/watch?v=RjlYgdFpW-w&list=UUwbSXqAoCP8Cwd0dPzyiVew&index=22


Modul 2: Quantensprung

Du durchspringst mit kreativer Intelligenz und viel spielerischer Freude eine tiefe Angst
und das daraus resultierende, zentrale GlaubensMuster
mit der energetischen Integration und Umsetzung von Heilbildern
zur Heilung Deiner Beziehung zu Dir selbst,
zu Deinen Ahnen und Deiner Familie
und all Deinen Beziehungen.

Teil 1   Do 26.- So 29.Mai 2022 ( es sind noch 3 Plätze frei)
Teil 1   Do 21.- 24. Juli ( noch 5 Plätze frei )
Ich gehe mit der Gruppe, soweit wir vorankommen.
Das lässt sich nicht genau berechnen, weil es von den
Themen abhängt, die auftauchen und
schamanische Heilungsrituale stattfinden, mit dem was sich zeigt.
Teil 2 kann angeschlossen werden:
Do 17. – So 20.November 2022 oder:  12.- 14.August 22
Methoden aus der Quantenpsychologie, dem Theater und dem Schamanismus.

pro Einheit 380,- / Reinigungspauschale und Küchenbenützung 20,- Euro
Beginn:  Do 15 Uhr

Tagesablauf: 10-12.    16-18    20-ca 21.30 Uhr. 
Es wird gemeinsam gekocht und gegessen. Einfache Gerichte. Jede/r bringt etwas dafür mit. 

Ende: So 12 Uhr

im Seelenbronn
Anmeldung spätestens für Teil 1  bis 18.Mai: Anmeldung

——————————————————————————————————————

Modul 3: Das mystische Herz des All-ein-seins

Unsere Gesänge künden von einer hiesigen und zukünftigen Welt. In letzterer gibt es nicht hauptsächlich Ich und Du oder: Ich und Wir.
Das Göttliche findet sich im Dazwischen, in der Sphäre, in der Mystik.
🌹 Das mystische Herz des All-ein-seins 🌹
Hier wird der Verstand dahinsterben.
Geschlossenen Herzblüttenblätter werden sich bedingungslos öffnen.
Do 16.6. – So 19.6. 2022 in den bay. Pfingstferien ( noch 4 Plätze frei)
im Seelenbronn
Beginn:  15 Uhr –  Ende: 12 Uhr
Honorar: 380,- Euro
Anmeldung spätestens 9. Juni: Anmeldung