Allgemein

Theaterstück „May be“

Mit Humor und Ratschlägen gegen die Überforderungen des Alltags Mein Theaterstück „May be – Ja oder Nein, da bin ich mir ganz sicher“ schrieb ich, da ich beobachte, dass wir uns nicht mehr festlegen wollen;  wir uns überfordern und alles viel zu viel scheint und dann Beliebigkeit an den Tag legen;  „May be“ – vielleicht; wir enorme Entscheidungsschwierigkeiten haben; nicht wirklich bei der Sache sind und es einfach wieder fallen…

Tagesspirits

  Als Corona ausgebrochen ist, kam zu mir dieses Gebet: „Der göttliche Atem der Liebe wehe durch Dich und mich“ Seit März 2020 schreibe ich täglich Tagesspirits aus der Kraft dieses Gebets Worte der Erbauung, Heilbilder, Filme und meine Lieder auf youtube. Wenn Du Interesse hast, täglich meine Tagesspirits zu erhalten, so rühre Dich per KontaktFormular Hier ein paar Beispiele: Tagesspirit  191:  Gewählt? Zugestimmt? / 11.10.20 Liebe Freunde Also ich…

Meine Spiritualität

Führen wir Krieg gegen…lehnen wir uns gegen die Unzulänglichkeit auf: gegen meine Unzulänglichkeit –  Deine Unzulänglichkeit –  diejenige im Weltgeschehen. Ja sogar gegen die Unzulänglichkeit Gottes . Wenn wir in den Anspuchs-Gedanken festhängen, dass etwas so zu sein hat, wie ich glaube, dass es sein muss…. Wenn wir in der Verurteilung, Rache, Vergeltung hängen bleiben, weil etwas so unzulänglich war…..Werden wir Unzulängliches zementieren und erschaffen. Wir sind befähigt durch das scheinbar…